TAGUNG FRAUEN* IN KULTUR

Am 21. Oktober 2022 nahm Visible an der Tagung FRAUEN* IN KULTUR in Graz teil. Die IG Steiermark Kultur und das Women’s Action Forum luden zu einem bereichernden Nachmittag ein, an dem die zunehmend prekären Situationen von Kulturarbeiterinnen* in Österreich differenziert dargestellt und diskutiert wurden.

FAIR & FEMALE*

Das transregionale Projekt „Fair & Female*“ setzt an die (geo-) spezifischen Situationen im Alpen-Adria Raum an und widmet sich der Rolle von Frauen* im Kunst- und Kulturbereich. Die Plattform dient als eine Art „Wissensharing“, um die gemeinsamen Herausforderungen auszuloten und mit diversen Handlungsmöglichkeiten entgegenzuwirken.

Kulturaustausch – Cultural Pitches Novi Sad

Vom 15. Bis 17. November 2023 kamen in Novi Sad (Europäische Kulturhauptstadt 2023, European Capital of Culture 2023) Vertreter*innen von 16 Kulturinitiativen aus dem Alpen-Adria Raum zusammen, um gemeinsam die Kulturhauptstadt zu erkunden und zu netzwerken.

VIRTUAL FESTIVAL “womxn from arts to engeneering” (online)

Am 6. Oktober 2022 präsentierten Ute Liepold und Stephanie Sihler den Verein Visible auf Einladung von Prof.in Dr.in Christina Völlmecke beim WAE Festival. WAEs Ziel ist es transdisziplinäre Kooperationen zwischen Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen und Expertinnen aus unterschiedlichen technischen Bereichen anzuregen und zu fördern.

Publikationsliste

Außensichten Kleine Zeitung - Essays - Dossiers - Interviews - Wissenschaftliche Artikel

MARIA TUSCH PREIS 2022

Nach zweijähriger coronabedingter Pause, wurde der Maria Tusch Preis am 10. März 2022 zum zweiten Mal verliehen. Die Preisträgerin Brigitte Janshoff – die Gründerin des Klagenfurter Mädchenzentrums EqualiZ – nahm den Preis im Künstlerhaus Kärnten im Rahmen der von Ina Loitzl kuratierten Ausstellung PROUD entgegen.

Ich gehe JETZT. Raus aus der Gewalt – rein in mein neues Leben.

Im März 2022 präsentierte der Verein Frauenhaus Villach seine neue, regionale Gewaltschutzkampagne „Ich gehe JETZT. Raus aus der Gewalt – rein in mein neues Leben“ und setzt anlässlich des 25jährigen Bestehens einen speziellen Fokus auf Präventionsarbeit in der Stadt Villach sowie in den Bezirken Villach-Land und Hermagor.

LANGE NACHT DER FRAUEN / DOLGA NOČ ŽENSK 2022

Im Rahmen der Langen Nacht wurden an 8 Orte, 8 kollaborative Performances zur Aufführung gebracht. Vielseitiger, künstlerischer Aktionismus zeigte sich von seiner besten Seite.

KÄRNTEN WEIBLICH. 150 FRAUEN. KURZPORTRÄTS. 2011

Ute Liepold hat die Geschichte von Frauen in Kärnten recherchiert und diese in 150 Kurzporträts zusammengefasst. Das Buch versammelt verschiedenste Frauenfiguren von Hemma Gurk bis Ingeborg Bachmann und ist mit umfangreichen Foto- und Bildmaterial angereichert.